»In This World«.


Themen

workingmans-death3_realfiction_filmverleih1Globale Ökonomien
Filme: In This World, Workingman’s Death, Syriana

Der erste Teil der Filmreihe widmet sich globalen Verflechtungen: den Flüchtlingsströmen zwischen »dritter« und »erster« Welt, den ökonomischen Interessen im Spiel um die Verteilung der knapper werdenden Rohstoffe, der politischen Ökologie und der globalen Kultur der Arbeit.RE


paradise_now-2_constantinfilmReligion und Körperpolitik
Filme:
Lilja 4-ever, Moolaadé, Jesus Camp, Hamburger Lektionen, Paradise Now, Persepolis

Im zweiten Teil stehen politische Körperbilder im Vordergrund: Zwangsprostitution und »trafficking« in Europa, den Entwurf einer afrikanischen Zivilgesellschaft aus weiblicher Emanzipation, der erotisierte Körper des palästinensischen Terroristen, die evangelikale Mission im Bible Belt der USA, die Komplexität islamistischer Ideologien und eine zerrissene Biografie zwischen Orient und Okzident.

KRIEG UND GEWALT IM 21. JAHRHUNDERT
erde_und_asche2_ezef_filmverleihKrieg und Gewalt
im 21. Jahrhundert

Filme:
Erde und Asche, Standard Operating Procedure, Lost Children, No Man’s Land

Die Folgen und Logiken des Krieges setzen den Rahmen für den dritten Part: die fortwährende Zerrüttung Afghanistans, die offensiven Verbrechen gegen die Menschenrechte in Abu Ghraib, die Zurichtung von Kindersoldaten in den Krisengebieten Afrikas und die Absurdität des Balkan-Konflikts.

DEUTSCHLAND: HIER UND JETZT
auf_der_anderen_seite-2_pandorafilmDeutschland: Hier und jetzt
Filme:
Auf der anderen Seite,
1. Mai – Helden der Arbeit

Mit den letzten beiden Filmen richtet die Filmreihe den Blick auf die filmische Reflektion der deutschen politischen Kultur: zum einen auf interkulturelle türkisch-deutsche Paradoxien, zum anderen auf die Erschöpfung politischer Rituale.








%d Bloggern gefällt das: